Hydro­terapie

Hydroterapie Whirlbad

Hydroterapie Whirlbad (20 min)

Es ist ein Bad in natürlichem 37 °C warmen Mineralwasser mit mechanischen Effekten in Form von unter Druck spritzenden Düsen. Düsen massieren die oberen und unteren Gliedmaßen. Das Bad im Mineralwasser eignet sich bei einer schlechten Durchblutung der Gliedmaßen durch posttraumatische Zustände wie zum Beispiel Frakturen. Es wird bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und Gelenkschmerzen genutzt. Nicht zuletzt verbessert das Bad den Stoffwechsel und aktiviert Hautrezeptoren, dank derer er positive Auswirkungen auf die Haut hat. Nach dem Bad herrscht ein Gefühl der angenehmen Lockerung und vollständigen Entspannung.
Preis für die Behandlung:
26 €
Hydroterapie Perlbad

Hydroterapie Perlbad (20 min)

Das Perlbad ist ein angenehmes Entspannungsbad, das Muskel-, Gelenkspannungen löst und Stress abbaut. Es ist ein 37 °C warmes Mineralwasserbad mit Druckluftdüsen, durch die das Wasser sanft aus dem Badewannenboden sprudelt. Schon im antiken Griechenland gehörte die Wirkung von Wasser, oder die sog. Hydrotherapie, zu den effektiven Heilmethoden. Die Massage wirkt beim Perlbad nicht nur lokal, sondern ist auch mittels des Nerven- und Blutkreislaufs aktiv. Die aufgrund ihres Schwimmvermögens nach oben steigenden Luftblasen stimulieren die Haut, reduzieren Muskelverspannungen und fördern den Stoffwechsel.
Preis für die Behandlung:
26 €
Hydroterapie Kohlensäure­bad

Hydroterapie Kohlensäure­bad (20 min)

Kohlensäurebäder gehören in der Geschichte des Bäderwesens zu den ältesten Anwendungen. Es ist ein 35 °C warmes Bad auf der Basis von Kohlendioxid, das zur Regeneration des ganzen Organismus und zur Verbesserung der körperlichen Verfassung führt. Die Aufnahme von Kohlendioxid hat die Ausdehnung der Blutgefäße zur Folge, wodurch das Gewebe intensiver durchblutet wird. Aufgrund dieser Tatsache erhöht sich der Sauerstoffgehalt im Blut, die Haut und Muskulatur wird perfekt durchblutet und alle Organe, einschließlich des Gehirns werden mit sauerstoffhaltigem Blut versorgt. Darüber hinaus werden durch das Bad schädliche Stoffe aus dem Körper geschwemmt, Migränen, Kopf- und Wirbelsäulenschmerzen eliminiert und es hilft Asthmatikern.
Preis für die Behandlung:
26 €
Hydroterapie Kneipp-Fußbad

Hydroterapie Kneipp-Fußbad (10 min)

Das Kneipp-Fußbad, anders auch Tretbad basiert auf der Wirkung von warmem und kaltem Wasser auf die unteren Gliedmaßen. Das Prinzip des Bades beruht im abwechselnden Warm-und Kaltwassertreten, wobei die Wassertemperaturen üblicherweise bei 43°C und 14 °C liegen. Das Bad ist nicht nur sehr angenehm, sondern weist auch eine Reihe von positiven Wirkungen aus. Ein solches Bad wird zum Beispiel bei Migränen, Störung der Durchblutung der unteren Gliedmaßen, posttraumatischen oder postoperativen Zuständen, beginnenden Krampfadern und Zuständen nach körperlicher Erschöpfung und Muskelermüdung der unteren Gliedmaßen indiziert.
Preis für die Behandlung:
14 €

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Wir senden Ihnen von Zeit zu Zeit ein Rabattangebot oder eine Neuigkeit zu.